Die Schierlinger Gennßhenkher


Wer wir sind

Wir als "Gennßhenkher" sind eine Gruppe im Verein für Heimatpflege Schierling und im Jahr 1984 erstmals in den Vereinschroniken erwähnt. Bezugnehmend auf eine alte Schierlinger Dorfsage, hat es sich unsere Gruppe zur Aufgabe gemacht, den zivilen wie auch den militärischen Alltag im Bayern des Jahres 1633 darzustellen.

Neben der Teilnahme an historischen Lagerleben und an Umzügen veranstaltet wir im Vier-Jahres-Turnus das Gennßhenkher-Fest im Herzen Schierlings.

 

Wo wir dieses Jahr mitwirken werden

Im Jahr 2020 werden wir in der Wallenstein Festwoche in Memmingen, auf dem Tillyfest, dem Stadtfest in Delitzsch und bei Darstellungen auf Burg Trausnitz in Landshut zu sehen sein. Zudem nehmen wir wieder beim Sturm auf die Festung Königstein teil. Natürlich verköstigen wir euch auch wieder im Frühjahr- und Herbstmarkt in Schierling.

 

Genaue Orte und Zeiten wo ihr uns "erleben" können, finden ihr unter Termine.